RAPPORT ZUM JAHRESENDE

Was für ein Jahr: Ohne Details!

Nehme ich die drei folgenden Zitate von Brecht, Ghandi und Whright, dann ergibt sich daraus, was ich gefühlt seit dem 22. Juni 2018, zwei Tage vor meinem 50. Geburtstag, erlebt habe. Dafür bin ich dankbar und derzeit verarbeite ich es, um daraus etwas Kreatives für 2019 zu schmieden. Wenn es spruchreif wird, kann ich darüber auch in einem Blog schreiben. 

  1. Bertolt Brecht: 
    "Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren."
  2. Mahatma Ghandi:
    "Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du."
  3. Frank Lloyd Whright:
    "Der Preis des Erfolges ist Hingabe, harte Arbeit und unablässiger Einsatz für das, was man erreichen will"

Frohe Feststage 2018!